Dein bester Freund im Netz

Nicht für alle - aber für Dich

Tamiro

Bald geht's los

Hier startet demnächst Tamiro.de durch

Bleib‘ gespannt!

  • Die TOP-NEWS der letzten 10 Minuten

Sicheres Reisen: Gibt es den perfekten Platz im Flugzeug?

Vorn oder hinten, Fenster oder Gang? Wer besonders sicher im Flugzeug sitzen möchte, kann sich viele Fragen stellen. Diese Tipps geben Experten.

Handelsstreit: US-Frachter ändern Route wegen Strafzöllen

Der Handelsstreits zwischen China und den USA beeinflusst nicht nur die Kurse an den Weltbörsen: Mindestens fünf Frachtschiffe mit dem Ziel China änderten mitten auf hoher See die Fahrtrichtung.

Wenger-Abschied: "Er ließ wundervollen Fußball spielen"

Jürgen Klopp, Per Mertesacker, Jupp Heynckes: Alle sind voller Lob für die Arbeit des scheidenden Arsenal-Trainers Arsène Wenger. Selbst ein Intimfeind findet höfliche Worte.

Trickser-"Tatort" mit Wotan Wilke Möhring: "Lauch, Digga!"

Ist Falke ein Vollpfosten und Grosz eine verliebte Gans? Der "Tatort" erzählt vom Scheitern der Ermittlungen - mit Perspektivwechseln und Wortwitz. Smarter Krimi, in dem jeder jeden aufs Kreuz legt.

Angriff am S-Bahnhof: Schütze von Unterföhring muss dauerhaft in die Psychiatrie

Vor fast einem Jahr entriss ein Mann einem Polizisten eine Dienstwaffe, schoss auf den Beamten und dessen Kollegin. Ein Münchener Landgericht hat nun sein Urteil verkündet.

Verstoß auf das Völkerrecht: Bundestags-Gutachten verurteilt Vergeltungsschlag in Syrien

"Angemessen" nannte Kanzlerin Merkel den Militärschlag in Syrien. Dem widerspricht ein Gutachten des Bundestags: Nach SPIEGEL-Informationen wirft es den USA, Frankreich und Großbritannien einen Bruch des Völkerrechts vor.

Urteil zu Flugverspätung: Vogelspinne in der Kabine? Airline muss trotzdem zahlen

Eine angebliche Vogelspinne an Bord sollte Air France vor eine Entschädigungszahlung bewahren. Doch dem Gericht fehlten die Beweise.

Nach 49 Jahren: Privatbankier von Metzler hört auf

Er gilt in Frankfurt als Mäzen und ist der wohl spendabelste Banker der Stadt: Nun scheidet Friedrich von Metzler aus der Geschäftsführung seiner Privatbank aus.

28-Milliarden-Euro-Panne: Eine Überweisung, mehr wert als die ganze Bank

Kurz nicht aufgepasst - und 28 Milliarden Euro waren erst mal weg. Der Deutschen Bank ist ein ungewöhnliches Versehen unterlaufen. An wen ging das Geld? Und wie gefährlich war der Fehler?

Skandal um Literaturnobelpreis-Gremium: "Die Schweden schauen sich das an wie Reality-TV"

Die Schwedische Akademie vergibt den Literaturnobelpreis. Doch nicht nur deshalb ist ihre Krise um Sex, Geld und Macht bedrohlich, findet die Forscherin Jenny Willner. Sie hat ein Misstrauensvotum unterzeichnet.

...mehr News demnächst hier an dieser Stelle